Logo der Universität Giessen

 

Das Deutsche Kinderherztransplantationszentrum in Gießen, der Verein ``Kinderherzen heilen e.V.´´ und die Transplantationsbegleitung e.V. haben am 14. April 2005 eine Zusammenarbeit für die Familien zur Herztransplantation / Herzoperation einbestellter Kinder beschlossen.

 4 Wohnungen nebeneinander im Erdgeschoss sind ``Apartment bei den sieben Zwergen´´

In Rekordzeit wurden vier „Apartment bei den sieben Zwergen“ bereitgestellt. Diese Apartments sind kleine, modern ausgestattete Wohnungen, die den Lebensumständen von Eltern Rechenschaft tragen, die ihr schwer krankes Kind begleiten. Das Apartment 1 wird von der Gießener Firma Guidant unterstütz. Der Firmensitz von Guidant befindet sich nur wenige hundert Meter vom ``Guidant Apartment bei den sieben Zwergen´´ entfernt.


Eltern sind erwachsene, eigenständige Menschen, die vom Schickals in eine schlimme Situation gedrängt wurden. Gerade in dieser neuen Lage müssen diese Menschen in einer würdigen Umgebung leben. Zu einem würdigen Leben gehört für einen erwachsenen Menschen vor allen Dingen eine ausreichen geschützte Privatsphäre. Ein „Apartment bei den sieben Zwergen“ bietet die Privatsphäre eines Zuhauses.

Unser Partner vor Ort ist der Verein "Kinderherzen heilen e.V.". Gemeinsam mit diesem Verein und der kinderkardiologischen Station "Czerny" des Kinderherzzentrums Gießen werden die Apartment vergeben und bestellt.

Die „Apartment bei den sieben Zwergen“ sind Teil eines sogenannten Zweckbetriebes. Wir mieten Wohnungen an, statten diese vollständig aus und teilen dann die Miete durch die Tage und runden ihn ab. Dieser Betrag ist Ihr zu erbringender Eigenbeitrag zu einer Wohnung, in der man sich wohlfühlen kann, in der man daheim ist.

 
zurück
zurück zu Anfahrt BerlinHomebearbeitenE-Mailvor zu Ausstattung