Sieben Berge - das Leine-Bergland

 

 

Warum heißt es eigentlich...

‚Apartment bei den sieben Zwergen’?


Das erste ‚Apartment bei den sieben Zwergen’ wurde im Oktober 2004 am Fuße des idyllischen, saftig grünen Leine-Berglands eingerichtet. Das Leine-Bergland ist ein kleines Mittelgebirge, das sich aus sieben Bergen zusammenfügt.

Wer vom Süden der Republik auf der A7 nach Hannover fährt, und einen Zwischenstopp im ‚Apartment bei den sieben Zwergen’ macht, der fährt bei der Autobahnausfahrt Northeim-Nord ab. Kurz nach Alfeld, wo das Schneewittchen-Denkmal zu bewundern ist, könnt Ihr die Berge der Reihe nach von der B3 aus rechter Hand bewundern.

Die Geschichte weiss davon zu berichten, dass Schneewittchen "bei den Zwergen hinter den sieben Bergen" Zuflucht vor der bösen Königin fand, die die schönste im ganzen Lande sein wollte.

Und diese sieben guten Zwerge – und einige mehr :-) – die bereiten auch heute noch das Apartment für unsere Familien her.

Hier findet Ihr die Geschichte von Schneewittchen

 
zurück
zurück zu Sie wollen helfen?HomebearbeitenE-Mailvor zu Das Märchen